Nutze die Möglichkeit, dich auf Veranstaltungen zu vernetzen und dich und dein Business bekannt zu machen.

Vielleicht denkst du nur an online Portale, wenn es ums Netzwerken geht – an das Liken und Teilen im großen weiten Web. Aber es gibt auch unzählige Möglichkeiten, dich und dein Business offline bekannt zu machen. Viele Frauen-Netzwerkgruppen veranstalten auch Treffen vor Ort – man trifft sich also nicht nur virtuell, sondern lernt die Menschen auch persönlich kennen.

Viele Städte bieten mittlerweile ebenfalls regelmäßig Stammtisch-Treffen an, auf denen sich Unternehmerinnen und Unternehmer zusammensetzen. Mach dich und dein Business bei den Menschen vor Ort sichtbar. Vielleicht bekommst du sogar die Möglichkeit zu einem Impulsvortrag und kannst über dein Business und deine Themen sprechen. Eine aktive Teilnahme wird oft begrüßt.

Eine weitere Möglichkeit, dich und dein Business sichtbar zu machen, sind größere Netzwerktreffen. Hier kommen Frauen aus verschiedenen Bereichen und Branchen zusammen, um sich gegenseitig auszutauschen. Du lernst nicht nur interessante Unternehmerinnen und Unternehmer kennen, sondern nimmst auf diesen Veranstaltungen auch sehr viele neue Ideen mit nach Hause.

Auch Netzwerken braucht ein Ziel

Natürlich kannst du dich einfach auf jede beliebige Netzwerk-Veranstaltung stürzen. Aber bevor du das machst, solltest du dir schon Gedanken darüber machen, welches Ziel du verfolgst. Du gehst nicht dorthin, um neue Freundinnen zu finden. Es mag berechnend klingen, aber diese Veranstaltungen dienen dazu, Kunden zu finden und Menschen kennenzulernen, die dir in deinem Business weiterhelfen können.

Deshalb solltest du folgende Dinge beachten, bevor du eine Karte buchst:

  • Triffst du auf der Veranstaltung deine Zielgruppe?
  • Sind dort andere Unternehmerinnen, die dir in deinem Business weiterhelfen können?
  • Kannst du dich auf der ausgewählten Veranstaltung mit anderen Austauschen, da ihr berufliche Gemeinsamkeiten habt?

Wenn du die für dich richtige Veranstaltung gefunden hast, dann los. Buche dir eine Karte und prüfe vielleicht schon mal im Vorfeld, ob du dort jemanden treffen kannst, den du schon lange unbedingt einmal kennenlernen wolltest. Manche Veranstalter geben die Möglichkeit, sich auf Xing bereits zu vernetzen.

Must have auf der Veranstaltung

Fahre niemals ohne Visitenkarten los. Du solltest sie immer griffbereit haben. Kleiner Tipp: wähle für den Tag der Veranstaltung einen Blazer, eine Jacke oder eine Hose mit geeigneten Taschen. Ich habe immer ein paar meiner Visitenkarten griffbereit, damit ich nicht erst in den Tiefen meiner Handtasche herumwühlen muss.

Wenn ich auf Veranstaltungen bin, habe ich ständig irgendwelche neuen Ideen, die ich sofort notieren muss. Natürlich könnte ich mein Handy zücken und fleißig alles dort einklimpern. Ich habe hierfür aber immer Block und Stift dabei.

Deine neuen Schuhe sind wirklich mega, können aber ganz schön unbequem werden, wenn du viele Stunden darin herumlaufen musst. Auch wenn die Highheels noch so verlockend vor dir stehen. Denke daran, dass du sie nach sechs oder acht Stunden vielleicht verfluchen wirst.

Die richtige Veranstaltung bietet dir die Möglichkeit, dich gut zu vernetzen und dein Business bekannt zu machen. Nutze die Chancen innerhalb deiner Stadt oder gehe auf wichtige Netzwerk-Veranstaltungen, auf denen du deine Zielgruppe triffst.

Hast du schon dein Ticket gekauft?

Foto: unsplash

Du hast Fragen oder wünschst ein individuelles Angebot? Gerne kannst du mich über dieses Kontaktformular anschreiben.

Wenn du mir über mein Kontaktformular eine Nachricht sendest, werden die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter. Beachte bitte auch die weiteren Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.

Netzwerken auf Veranstaltungen

Auch Netzwerken braucht ein Ziel. Worauf solltest du achten, wenn du auf eine Veranstaltung gehst?

Die 9 wichtigsten Plugins für deine Website

Wie wichtig sind Plugins auf deiner Website und welche solltest du unbedingt verwenden?

Tipps für erfolgreiches Netzwerken auf Facebook

5 Tipps: Finde die richtigen Gruppen auf Facebook, die dich in deinem Business voranbringen können.

Workbook – Brand your Instagram

Du willst deinen Instagram Account aufs nächste Level heben? Dein Workbook & Styleguide hilft dir dabei.

Erstellung einer WordPress Website

Du bist neugierig, welche Schritte zur Erstellung deiner eigenen Website nötig sind? Das erkläre ich dir anhand der Website von Stefanie Lippert, Ernährungsberaterin aus Karlsruhe.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Pin It on Pinterest

Share This